Montag, 19. Mai 2014

Dankeschön

Ein simples "Dankeschön".
Nur das, wirklich nur das, würde mir bereits reichen.
Zum Beispiel, wenn ich dem x-ten lesbischen Paar Fragen per Mail beantworte.
Leider ists jetzt schon mehrmals passiert, dass ich so nett bin, mir die Zeit nehme, die Fragen zum Thema Insi usw. beantworte, und dann kommt...nichts. Kein Dankeschön, einfach nichts.
Wenn es so weitergeht, werde ich künftig solche Mails leider unbeantwortet löschen müssen.
Klar sind wir hier im Internet. Manieren kann man dennoch auch hier zeigen, finde ich.

Herzlichst

Die schwangere und deshalb vielleicht etwas schneller schlecht gelaunte Flaminia

Kommentare:

  1. *gg* Hallo Hormone!

    Ich kann dich allerdings gut verstehen. Ich hab auch schon sehr vielen Leuten elends lange mails geschrieben und ca. 1/3 schafft es nicht noch mal zurückzuschreiben. Das ärgert weil man ja viel Zeit investiert hat und einfach mal ein "Danke" oder sonstwas hören möchte.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da bin ich aber beruhigt, dass auch andere Bloggerinnen sowas erleben...wobei, überraschen tuts mich nicht, im Internet "vergisst" leider so manch einer die Manieren...

      Löschen
  2. Ja, da hast du leider recht..
    in diesem falle muss ich dir echt mal ein riesen Kompliment gebe.
    ich bin süchtig nach deinem blog! du schreibst zwar ganz simple dinge und erzählst einfach aus deinem leben..aber es packt mich einfach immer wieder!
    echt toll!

    grüessli, Mel

    AntwortenLöschen

Liebe Leserin, lieber Leser
Bitte beachte, dass dein Kommentar zuerst geprüft wird, bevor er hier erscheint.
Danke!