Mittwoch, 30. April 2014

Baby No. 2 wird...

...ein Junge!!!

Gestern haben wir beim Ultraschall erfahren, dass wir nun auch einen Sohn bekommen. Unser Gefühl war also richtig! Wir freuen uns sehr!
Nun heisst er hier ab jetzt nicht mehr Baby No. 2, sondern Monsieur L.!

Ansonsten gehts den Schätzchen prima.

Mademoiselle J. befindet sich bereits mit dem Kopf nach unten in "Gebärposition", und wird wahrscheinlich bis zur Geburt auch so bleiben. Es wundert mich überhaupt nicht, dass Mademoiselle J. es so eilig hat. Sie ist sehr lebhaft, und ich hatte schon immer das Gefühl, dass sie es kaum erwarten kann, die Welt hier draussen zu erkunden. Man spürt nun deutlich die Boxschläge und Tritte auch von aussen. Immer wieder lege ich meine Hand auf den Bauch meiner Frau, und dieses Gefühl, das ich habe, wenn ich die Bewegungen spüre, ist einfach unbeschreiblich. Ich rede auch oft ganz nahe am Bauch mit ihr, damit sie sich meine Stimme einprägen kann.
Die Zeit geht jetzt plötzlich wahnsinnig schnell vorbei, und wir können es immer noch kaum glauben, dass wir im Juli dann bereits eine kleine Familie sein werden...

Monsieur L., wie immer eher der gemütlichere der beiden, zeigte ziemlich schnell und eindeutig, dass er ein Junge ist. :-D
Ansonsten gehts ihm gut, er ist wieder schön gewachsen. Ich kann ihn bereits ein bisschen spüren, oder meine es zumindest. So ein leichtes Flackern/Zittern in mir drin, ganz seltsam und schwer zu beschreiben (das muss man glaube ich selber erlebt haben). In ca. drei Wochen werde ich ihn dann auch ganz deutlich spüren können, und darauf freue ich mich sehr.

Anbei noch ein Bild der beiden. Beide im Profil!
Ja, richtig gelesen. Wir haben nun endlich auch ein Profilbild von Mademoiselle J.! Das kleine runde links neben ihrem Kopf ist übrigens ein Fäustchen ;-).

Posts über unsere Ferien in Berlin und über den Besuch des Geburtshauses in unserer Nähe sind in Vorbereitung :-).

Monsieur L. bei 17+2



Mademoiselle J. bei 27+5


Kommentare:

Liebe Leserin, lieber Leser
Bitte beachte, dass dein Kommentar zuerst geprüft wird, bevor er hier erscheint.
Danke!