Montag, 11. November 2013

Der NMT rückt näher...

...und die Spannung steigt wie immer ins unermessliche.
 Wir sind sehr aufgeregt. Hoffendlich hat sich ein Seelchen auf den Weg zu uns gemacht.

Ich bin auf jeden Fall bereits im Nestbau-Modus. Wir hatten ja einen Schrank gekauft, den wir in der Garage deponiert hatten. Ich habe diesen nun eigenhändig runtergeschleppt (unser Haus hat keine direkte Zufahrt, die Garage befindet sich etwas oberhalb des Hauses, und zu allem Übel sind wir auch nach in Hanglage). Er ist ja noch verpackt in Einzelteilen in riesigen Kartons.
Ich dachte mir: Da ich nicht weiss, ob meine Frau unser Baby bereits unter dem Herzen trägt, schleppe ich das Ganze alleine runter. Meine Frau war entsetzt, als ich ihr von der Aktion erzählte (sie arbeitete an diesem Tag). Der Aufbau steht noch bevor, vielleicht morgen?
Dann packte mich eine regelrechte Aufräumwut, der den Keller erfasste. Nun kann man ihn wieder betreten. Ich hatte fast vergessen, wie gross er eigentlich ist! :-D

So, das wärs, ich melde mich am NMT wieder!
Über gute Gedanken freuen wir uns! :-)

Kommentare:

Liebe Leserin, lieber Leser
Bitte beachte, dass dein Kommentar zuerst geprüft wird, bevor er hier erscheint.
Danke!