Montag, 30. September 2013

Auf ein Neues

Ab morgen wird wieder getestet! Diese Woche sollte der Eisprung stattfinden. Blöd nur, dass unser Spender vermutlich weg ist...je nachdem, wann das Eilein springt. Am idealsten wäre es, wenn es Ende Woche springen würde, denn dann wäre er wieder verfügbar.
Es beschäftigt ihn auch ein wenig, dass es bis jetzt nicht geklappt hat. Inzwischen hat er leisere Töne angeschlagen. Hiess es anfangs noch, dass wir mit ihm sicher noch in diesem Jahr schwanger werden würden, sagt er neuerdings, er hoffe einfach, dass es klappe. :-(
Wir versuchen, die Horrorvorstellung zu verdrängen, dass irgendwas nicht stimmen könnte und wir doch die teure Hilfe einer Klinik in Anspruch nehmen müssten, was wir uns schlichtweg kaum leisten könnten.
Hoffen wir, dass es vermutlich wohl einfach noch nicht der richtige Zeitpunkt oder die idealen Bedingungen waren, damit unser Baby entstehen konnte...
Wir haben übrigens ein Babybett gekauft. Eigentlich keine gute Idee. Aber wir waren dieses Wochenende an einer Hausräumung, und da gab es dieses süsse Bettchen aus Holz zum unschlagbaren Preis von nur 7 Franken...vielleicht poste ich mal ein Bild, wenn wir es aufgebaut haben.
Meine Liebste meinte, dass wir nun fast alles an Baby-Material haben, bloss die Babys fehlen noch...

Kommentare:

  1. Wie viele Insis habt Ihr denn bisher insgesamt gemacht? Männer neigen ja eh unter Selbstverherrlichung... Dabei sprechen ja die Statistiken auch ne andere Sprache. Ungewöhnlich ist es nicht, wenn es bis zu einem Jahr (entspricht quasi 12 Versuche) dauert, da können die Schwimmerchen und die Eizellen noch so gut sein. Und die werden es bestimmt früher oder später schaffen. Ich hoffe, der Eisprung lässt mit sich reden und findet am WE statt! :) Und ansonsten.. Wir haben auch zu früh ein Babybett gekauft, es hat uns aber Glück gebracht!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. 4 Versuche haben wir bisher gemacht. Allerdings hatten zwei Versuche gar nicht erst die Chance, etwas zu werden. Einmal wegen dem Bekannten, dessen Schwimmis leider nichts taugten (was wir leider erst nachträglich herausgefunden haben), und einmal, weil dann gleichtags die roten Tage anfingen. Zweimal fand kein ES statt (was doch sehr seltsam ist). Wir sind ja jetzt schon seit März dran. Wird langsam lange. Jetzt kommt wieder etwas dazwischen, wenn wir Pech haben, und auch nächsten Monat es ist nicht sicher, ob er da ist.
      Wir hoffen, nicht unschwanger an Weihnachten zu sein, das wäre bitter für uns. :-(

      Löschen
    2. Naja, dann waren es unterm Strich ja nur 2 Versuche, bei denen es hätte klappen können, das ist ärgerlich, aber zumindest deutet es ja dann nicht drauf hin, dass bei Deiner Frau etwas nicht in Ordnung wäre... Daumen drück!!!

      Löschen
  2. Ich kann nur mit unseren IVF-Erfahrungen dienen. Ich hab mit meiner Frau gestern auch mal "Bilanz" gezogen. Genetisch ist bei ihr ja alles top, sie ist ja auch gerade mal 23 Jahre alt bei der Eizellentnahme gewesen und das Spermiogramm war super.

    Letztendlich war die IVF (2 Embryonen) ja negativ, beim Kryo-Versuch wurden 6 befruchtete Eizellen aufgetaut, aus denen letztendlich nur 2 erfolgsversprechend waren. Also insgesamt 2 aus 8 - und das waren ja schon Embryonen, da war die Befruchtung ja auch schon gelaufen. 5 von unseren 18 Eizellen wurden ja nicht einmal befruchtet.

    Wir haben uns gestern überlegt, dass wir echt glücklich sind, gleich die IVF gemacht zu haben - rein statistisch hätten wir da ja gut und gerne 12 IUIs machen können, um schwanger zu werden.

    2 Versuche sind leider noch nicht wirklich viel, in der Regel dauert es eben wirklich länger - wie gesagt, bis zu einem Jahr (also rund 12-13 Eisprünge) kann es dauern, ohne dass irgendwelche "Probleme" vorliegen. In der Regel sagt man ja auch, dass Hetero-Paare sich nach einem Jahr mal untersuchen lassen sollen...

    Tut mir leid, dass ich euch nichts erfreulicheres sagen kann. Es dauert leider nunmal seine Zeit :(

    AntwortenLöschen

Liebe Leserin, lieber Leser
Bitte beachte, dass dein Kommentar zuerst geprüft wird, bevor er hier erscheint.
Danke!